Datenschutzerklärung für die Nutzung von meetDIGITALS.com.de

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Im Folgenden erläutern wir unseren Datenschutz bei der Nutzung unserer elektronischen Medien.

Der Internetauftritt meetDIGITALS.com wird von der HOWADO GmbH betrieben.

Bei der Nutzung des digitalen Angebotes erhebt meetDIGITALS.com (im Folgenden auch „Anbieter“) an unterschiedlichen Stellen von Ihnen personenbezogene Daten. Die erhobenen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und ausschließlich für den jeweils Ihnen mitgeteilten Zweck genutzt. Aufgrund der diversen Wahlmöglichkeiten bestimmen Sie, welche Daten von Ihnen bereitgestellt werden, und wie diese von uns genutzt werden können. Selbstverständlich werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erhoben und verarbeitet.

Im Folgenden stellen wir Ihnen dar, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir diese nutzen.

Allgemeines

Während Sie meetDIGITALS.com besuchen, erheben unsere Webserver zum Betrieb der Webseite allgemeine technische Informationen, wie zum Beispiel Browsertyp, Monitorgröße, verwendetes Betriebssystem, die IP-Adresse Ihres Gerätes, welche Webseiten Sie bei uns aufgerufen haben, sowie den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuches.

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden können.
Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Personenbezogene Daten

Sie können meetDIGITALS.com jederzeit ohne Registrierung bzw. Anmeldung nutzen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus (z.B. bei der Registrierung unseres Newsletters) mitteilen. Bei meetDIGITALS.com werden personenbezogene Daten nur erhoben und verarbeitet, wenn es erforderlich ist, um Ihnen als Kunden Informationen, kostenpflichtige Abrufe, Dienste zu ermöglichen oder sonstige Produkte liefern zu können. Nicht-anonymisierte personenbezogene Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies im Einzelfall zur Durchsetzung von Rechten von meetDIGITALS.com und insbesondere bei fälligen Zahlungsansprüchen gegen säumige Kunden erforderlich ist oder meetDIGITALS.com gesetzlich dazu verpflichtet ist. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. IP-Adressen speichern wir in der Regel über einen Zeitraum von ca. zwei Wochen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen und Dienstleistungen nur innerhalb unseres Unternehmens sowie der verbundenen Unternehmen zur Leistungserfüllung. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Wenn Sie Kommentare zu unseren Artikeln abgeben, wird Ihre Mailadresse sowie Ihre IP-Adresse protokolliert und gespeichert. Diese Daten dienen dem Schutz vor eventuellen gesetzlichen Verstößen bzw. sind notwendig, um solche verfolgen zu können. Sie werden nicht veröffentlicht und nur an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben, wenn diese entsprechende richterliche Befugnisse vorweisen. Die Angabe weiterer persönlicher Daten beim Kommentieren bei Artikeln unserer Website ist freiwillig. D.h., Sie entscheiden selbst, ob Sie unter Ihrem echten Namen oder reinem Pseudonym kommentieren. Die von Ihnen dabei eingegebenen Daten (z.B. Pseudonym, URL) werden veröffentlicht! Die Beiträge oder Kommentare sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf von meetDIGITALS.com weltweit zugreifbar sind. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht oder nur sehr schwer durchsetzen. Weiterhin besteht kein Anspruch auf Löschung dieser Daten gegenüber meetDIGITALS.com.

Einsatz eigener „Cookies“

Die Webseite meetDIGITALS.com verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit(z.B. beim Anmelden) zu erhöhen. Cookies sind Textdateien, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden, u.a. um ein erneutes Einloggen zu Vereinfachen. In unseren eigenen Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.

Wenn Sie die Speicherung von Daten in Cookies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

 

SSL-Verschlüsselung mit TLS (https)

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am Schloss-Symbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail Adresse ausschließlich zum Zweck der Newsletter-Zusendung sowie für statistische Auswertungen. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Die Links im Newsletter enthalten individuelle Zeichenfolgen. Sie ermöglichen es, die Nutzung des Newsletters durch den einzelnen Empfänger zu erfassen (“Link-Tracking”). Erfasst werden nur personenunabhängige Daten, zum Beispiel darüber, wie oft unsere Newsletter-E-Mails insgesamt geöffnet werden und welche Links im Newsletter wie oft angeklickt wurden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse. Mit Eingabe Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie, dass diese nicht Dritten gehört. Sie stellen uns als Betreiber der Webseite von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen Dritter auf erstes Anfordern frei, welche wegen Verletzung von Rechten durch Sie beziehungsweise auf Grund der vom Ihnen angegebenen E-Mail Adresse geltend machen, einschließlich angemessener Rechtsverfolgungs- und Anwaltskosten. Ferner sind Sie verpflichtet, den Anbieter bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen.

Kinder Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Datenschutzrechtliche Einwilligungen und Recht auf Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehenden wiedergegebenen Einwilligungen haben Sie uns ggf. bereits ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligungen protokolliert. Registrierung:  Ich möchte mich für künftige Einkäufe und Dienste mit meinen persönlichen Daten registrieren und bitte um Aufnahme dieser Daten in die Kundendatenbank von meetDIGITALS.com. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zwecks Erleichterung der Abwicklung zukünftiger Bestellungen oder Dienstleistungen an die zur Durchführung der Lieferung oder Leistung notwendigerweise beauftragen Unternehmen übermittelt werden.

Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Herr Alexander Hofmann
Döltsch 14
92665 Kirchendemenreuth
E-Mail-Adresse: Siehe Impressum

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Beschwerde

Wenn Sie Ihren Account löschen, werden alle Daten aus Ihrem Account gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen weiteren Verwendungs-Schritten sogleich nicht mehr zur Verfügung.

Sie sind berechtigt, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit zu widersprechen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung in diese Datenschutzbestimmung zu widerrufen, genügt eine entsprechende Mitteilung an die HOWADO GmbH per E-Mail, Fax oder Brief an

HOWADO GmbH
Rosenstr. 5
92660 Neustadt
Fax (+49) 9602 9390759

Mit dem Widerruf sind wir allerdings nicht mehr in der Lage, Ihnen den Zugriff auf alle Services zu ermöglichen.

Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten, die bei uns über Sie gespeichert sind, verlangen und die Herkunft und etwaige Empfänger hiervon sowie den Zweck etwaiger erfolgter Datenbearbeitung von uns erfahren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns (siehe oben). Möglicherweise werden Sie aufgefordert, weitere Nachweise bezüglich Ihrer Identität vorzulegen, bevor Sie eine Antwort erhalten, damit Ihre Identität überprüft werden kann. (z.B. Kopie des Personalausweises)

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen hast, können Sie diese jederzeit berichtigen, sperren oder löschen lassen. Daten für etwaige Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail (siehe oben) oder per Post an uns. Die Anschrift finden Sie im Impressum.

Werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet, so steht Ihnen ebenfalls ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu. In diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten trotz Ihres Widerspruchs in solchen Fällen weiterhin verarbeiten, wenn wir nachweisen können, dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, oder wir zwingend schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung aufführen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

Datenformat
Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung gemäß der Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht. Auch können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten bei uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an folgende Adresse:
HOWADO GmbH
Rosenstr. 5
92660 Neustadt
Deutschland

Beschwerde:
Wenn Sie der Ansicht sein sollten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch uns gegen Datenschutzgesetze verstößt, können Sie sich mit Bedenken auch an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

Registrierung

Ohne die Erhebung personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung können die Funktionalitäten von meetDIGITALS.com jedoch nur eingeschränkt genutzt werden. Wir erheben ohne gesonderte Einwilligung personenbezogene Daten wie Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Anschrift, Ort und Firmenname im Rahmen der Registrierung, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Als Benutzernamen können Sie Ihren echten Namen oder ein Pseudonym wählen. Diese Daten dienen dazu, mit Ihnen den Nutzungsvertrag gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von meetDIGITALS.com abschließen zu können, den gemäß unseren Nutzungsbedingungen nur unbeschränkt geschäftsfähige Personen (insbesondere nicht Minderjährige) eingehen dürfen. Des Weiteren dient die Datenerhebung dazu, Ihnen die meetDIGITALS.com-Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort können Sie sich nach erfolgter Registrierung zukünftig bei meetDIGITALS.com einloggen, ohne die Registrierung wiederholen zu müssen. Diese Datenerhebung dient des dazu, Ihnen eine sichere Nutzung sämtlicher Funktionalitäten von meetDIGITALS.com zu ermöglichen, so auch Streitigkeiten ggf. beilegen zu können. Die Angabe der vorstehenden Daten dient ebenfalls dazu, spätere etwaige Bestellung oder Dienstleistungen auf meetDIGITALS.com sowie den Rechnungsversand der entsprechenden Leistung zu erleichtern. Pflichtangaben sind in dem Registrierungsformular mit einem * oder dem Hinweis (Pflichtfeld) gekennzeichnet.

Gravatar

Wir verwenden auf dieser Webseite Gravatar der Firma Automattic Inc. (60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA) um Benutzerbilder (Avatar) auf Basis der E-Mail-Adresse bei Beiträgen und Kommentaren zuzuordnen.

Ein Gravatar ist ein Globally Recognized Avatar – ein weltweit verfügbares Benutzerbild – welches einer E-Mail-Adresse zugeordnet und bei deren Verwendung in verschiedenen Onlinediensten zum Einsatz kommen kann.
Da nur beim Einsatz einer bei Gravatar registrierten E-Mail-Adresse ein Bild angezeigt wird und somit Daten zu Gravatar übertragen werden, können Sie die Übertragung Ihrer Daten zu Gravatar verhindern, indem Sie mit einer bei Gravatar nicht registrierten E-Mail-Adresse kommentieren oder Beiträge verfassen.

Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), denn es besteht ein berechtigtes Interesse den Verfassen von Inhalten (Beiträgen, Kommentare,..) dieser Webseite die Möglichkeit zu bieten ein von Ihnen selbst ausgesuchtes Bild eigenen Inhalten zuzuordnen.

Automattic ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC .
Mehr Details zur Datenschutzrichtlinie und welche Daten auf welche Art durch Gravatar erfasst werden finden Sie auf https://automattic.com/privacy/, allgemeine Informationen zu Gravatar auf http://de.gravatar.com/.

Nutzung von Google Plus (Google +1 Button)

Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund zu erkennen. Wenn Sie eine Webseite von meetDIGITALS.com aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser(z.B. Internetexplorer, Firefox, etc.) eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.htmlVermeidung: Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch von meetDIGITALS.com bei Google Plus ausloggen.

Verwendung von Webfonts

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google Maps Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite.

Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren oder mit folgendem Link Google Analytics deaktivieren . Durch die Nutzung von meetDIGITALS.com erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Google Adsense

MeetDIGITALS.com benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”(Textdateien), sowie so genannte Web Beacons (verborgene Grafiken), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen und eine Auswertung der Informationen über den Besuchervekehr auf meetDIGITALS.com ermöglichen. Die durch die genannten Hilfsmittel erzeugten Informationen über die Benutzung von meetDIGITALS.com (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Vorhandene Cookies können Sie darüber hinaus in den Einstellungen Ihres Browsers löschen oder die Cookie Behandlung verändern. Meistens finden sich diese Einstellungen bei Nutzung des Firefox -Browsers unter Extras -> Einstellungen Datenschutz oder unter Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz (Internet Explorer). Bei anderen Browsern konsultieren Sie bitte das Hilfe-Menü Ihres Browsers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle evtl. nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Facebook (Like-Button/ Plugins)

Auf meetDIGITALS.com sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie meetDIGITALS.com besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server-Standort hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen. Wenn Sie darüber hinaus den Facebook “Like-Button” anklicken, während Sie in Facebook eingeloggt sind, dann können Ihrem Facebook-Profil unsere Texte verlinken. Durch diesen Vorrang ist es Facebook möglich, den Besuch von meetDIGITALS.com Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von meetDIGITALS.com keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung und Nutzungsmöglichkeiten durch Facebook haben. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie direkt in der Datenschutzerklärung von facebook unter folgendem Link: http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, so loggen Sie sich, analog zur zuvor erläuterten Verwendung von googlePlus, bitte aus Ihrem Facebook-Konto aus(“Abmelden”).

Welche Funktionen Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie diese verwendet werden, finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Google AdWords Conversion Tracking

meetDIGITALS.com benutzt Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google AdWords Conversion Tracking verwendet ebenfalls Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von meetDIGITALS.com durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.

Twitter

Auf meetDIGITALS.com sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten auf meetDIGITALS.com mit Ihrem Twitter-Profil verknüpft, wodurch andere, Ihnen bekannte und unbekannte Nutzer von Twitter Kenntnis über Ihre Aktivität bei Twitter erlangen. Auch Twitter selbst erhält hierbei Daten.

Wir weisen darauf hin, dass meetDIGITALS.com/wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch das Unternehmen Twitter Inc erhalten und haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy . In den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings  können Sie Einfluss auf Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen nehmen.

YouTube

Wir stellen auf meetDIGITALS.com zahlreiche Videos bereit, die wir auch bei YouTube veröffentlicht haben. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Wie Sie Einfluss auf die Cookiebehandlung Ihres Browsers nehmen können, entnehmen Sie bitte dem Punkt “Datenschutzerklärung Google AdSense” oder einer analogen Bezeichnung des entsprechenden Punktes.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

MailChimp

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen.

Allgemeine Informationen zu MailChimp

Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können.

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert.

Löschung Ihrer Daten

Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht.

Newsletter Auswertung

Wenn Sie einen Newsletter über MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite.

MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) können Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.

MailChimp Auftragsdatenverarbeitung Vertrag

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung (Data Processing Addendum) abgeschlossen. Dieser Vertrag dient zur Absicherung Ihrer persönlichen Daten und stellt sicher, dass sich MailChimp an die geltenden Datenschutzbestimmungen hält und Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergibt.

Mehr Informationen zu diesem Vertrag finden Sie auf http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/.